Die Unternehmen stehen vor umfassenden Aufgaben, den Wandel der Arbeit und die demografische Entwicklung zu bewältigen.

Das Thema „Demografie“ bietet schon jetzt wichtige Innovationspotenziale für Unternehmen. Es gibt zahlreiche Strategien und Instrumente, die jedoch den KMU nicht ausreichend bekannt sind. Die Lösung an dieser Stelle liegt in dem Handlungsfeld der Präventionsdienstleister. Sie haben direkten Kontakt zu den Unternehmen und hier liegt die Möglichkeit der Integration von Modellen und Hilfsmitteln, wie die Innovationspotenziale des Themas Demografie im Bereich Prävention ganz praktisch und konkret in den KMU integriert werden können. Problem ist, dass vieler dieser Berater nicht wissen, wie sie das Thema Demografie in Ihr Alltagshandeln integrieren können.

 

Das Projekt prädemo wird Strategien, Modelle, Konzepte und Instrumente für diese innovationsfördernde demografieorientierte Prävention entwickeln.

 

 

Projektpartner:

 

prädemo läuft von Januar 2012 bis April 2015

Weitere Informationen: www.praedemo.de