Für BC Forschung sind präventive Arbeitsgestaltung sowie wirkungsvolle Kommunikation Voraussetzungen für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Wirtschaftlicher Erfolg, Förderung humaner und sozialer Ressourcen sowie Zufriedenheit der Mitarbeiter mit der Arbeit sind wesentliche Bedingungen im ganzheitlichen systemischen Wertschöpfungsprozess.

 

BC Forschung hilft bei der Konzeption, Entwicklung und Organisation leistungsfähiger Arbeitssysteme im jeweiligen Wettbewerbsumfeld. Dem ganzheitlichen Ansatz entsprechend berücksichtigt BC Forschung dabei sowohl die ergonomischen Bedingungen der Arbeitsumwelt als auch die individuellen und sozialen Gesichtspunkte der Mitarbeiter, um optimale Bedingungen für Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zu schaffen.