Ein neuer Qualitätsstandard der Offensive Mittelstand:
Gute Personalführung - Führungsqualität und demografischer Wandel


Für kleine mittelständische Unternehmen wird es immer schwieriger qualifiziertes Personal zu bekommen. Ursache ist in erster Linie der demografische Wandel in der Gesellschaft.

Die Offensive Mittelstand will im Rahmen des Projektes "Demo-Offensiv" den Führungskräften kleiner Unternehmen helfen, diese Entwicklung und diese neuen Anforderungen erfolgreich angehen zu können.  

Gutes Personal können kleine Unternehmen auch unter den Bedingungen des demografischen Wandels finden. Voraussetzung: eine gute Führung und eine klare Personalstrategie. Das bedeutet eine Konzentration auf die folgenden Führungsbereiche:

 

 


Die Entwicklung des Qualitätsstandards „Gute Führung“ wird von Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Dabei werden folgende Kernpartner der Offensive Mittelstand gefördert (im Projekt Demo-offensiv), um diese Aufgabe mit mehr Potenzial umsetzen zu können:

 

 

 


Weitere Kernpartner sind momentan das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (BG RCI) und die Fachhochschule des Mittelstandes (FHM).

 

Projektlaufzeit:

 2. Mai 2011 bis 3. Mai 2014

 

Weitere Infos